Impressum/ Kontakt

 1955-1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976
1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996
1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
2013
Der erste Höhepunkt des Jahres war die Nordwestdeutsche Meisterschaft, die in diesem Jahr in Göhren auf Rügen stattfanden. Wir waren mit 10 Sportlern vertreten und mit zwei Titelgewinnen sehr zufrieden. Das erfahrene Mix-Paar mit Hermann Krieg (18) und Marie Herbrich (12) setzte sich souverän durch. Das Herren-Paar mit Lucas Bunk (13) und Josef Herrmann (10) turnte eine ausdrucksstarke und technisch saubere Übung und wurde ebenfalls mit dem ersten Platz belohnt.
Erstmals war der SV Warnemünde beim Kieler Woche Pokal vertreten. Mit 4 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze in den Einzelwertungen, sowie in den Mannschaftswertungen die Silbermedaille in der D-Klasse und Bronze in der C-Klasse hatten alle Grund auf dem Siegerfoto zu strahlen.
Viel Spaß hatten die Sportler bei Auftritten am Warnemünder Leuchtturm und im Kurhausgarten anlässlich der Stefan-Jantzen-Tage sowie zum 10. Geburtstag des Warnowtunnels.
Bei den Landesmeisterschaften holten die Warnemünder Sportler 5 Titel, 3 Silber- und 2 Bronzemedaillen.
Diese gute Leistung besonders in der C-Klasse führte dazu, dass unser Verein mit 5 Starts das Land Mecklenburg-Vorpommern bei der 12. Deutschen Bestenermittlung der Nachwuchsklasse des DSAB in Kiel vertrat. Es fehlten letztendlich 0,1 Punkte zum dritten Platz. Das Mixpaar (Hermann/Marie) und das Männerpaar (Lucas/Josef) erkämpften sich jeweils die Silbermedaillen. Den Damen der 3-er Gruppe mit Beate Krumbiegel, Lea Dunkelmann und Lilly Löbsin gelang es im Finale Platz 9 von 24 zu erreichen. In den bedeutenden Wettkampf gut gestartet sind auch das Damenpaar (Pia/Pauline) mit einem 17. Platz und das Mixpaar (Edgar/Yaiza) mit einem 7. Platz.
Für den traditionellen Auftritt bei der Landesturnschau und das Weihnachtsturnen für alle Freunde der Warnemünder Sportakrobaten wurde wieder viel trainiert. Das anstrengende Zeit wurde mit viel Applaus belohnt.